Datenschutz

https://www.lda.bayern.de/de/index.html#

Website-Besucher

Wie die meisten Website-Betreiber sammelt WordPress.org nicht personenbezogene Daten, die von Webbrowsern und Servern typischerweise zur Verfügung gestellt werden, z. B. den Browsertyp, die bevorzugte Sprache, die verweisende Website sowie das Datum und die Uhrzeit jeder Besucheranfrage. Der Zweck von WordPress.org, nicht personenbezogene Daten zu sammeln, besteht darin, besser zu verstehen, wie die Besucher von WordPress.org ihre Website nutzen. Von Zeit zu Zeit veröffentlicht WordPress.org möglicherweise nicht persönlich identifizierende Informationen, z. B. indem ein Bericht über Trends bei der Nutzung seiner Website veröffentlicht wird.

WordPress.org sammelt auch möglicherweise persönlich identifizierende Informationen wie Internet Protocol (IP) -Adressen. WordPress.org verwendet diese Informationen jedoch nicht, um seine Besucher zu identifizieren, und gibt diese Informationen nicht weiter, außer unter den gleichen Umständen, unter denen sie personenbezogene Daten verwendet, wie unten beschrieben.

Sammeln von personenbezogenen Informationen

Bestimmte Besucher von WordPress.org entscheiden sich dafür, mit WordPress.org so zu interagieren, dass WordPress.org personenbezogene Daten sammeln muss. Die Menge und Art der Informationen, die WordPress.org sammelt, hängt von der Art der Interaktion ab. Zum Beispiel bitten wir Besucher, die unsere Foren nutzen, um einen Benutzernamen und eine E-Mail-Adresse anzugeben. In jedem Fall sammelt WordPress.org solche Informationen nur, soweit dies zur Erfüllung des Zwecks der Interaktion des Besuchers mit WordPress.org notwendig oder geeignet ist. WordPress.org gibt keine persönlich identifizierenden Informationen weiter, die nicht unten beschrieben sind. Besucher können sich jederzeit weigern, persönlich identifizierbare Informationen zu liefern, mit dem Vorbehalt, dass sie bestimmte websitebezogene Aktivitäten verhindern können.

Aggregierte Statistiken

WordPress.org kann Statistiken über das Verhalten der Besucher seiner Websites sammeln. Zum Beispiel kann WordPress.org verraten, wie viele Downloads eine bestimmte Version hat, oder sagen, welche Plugins am beliebtesten sind, basierend auf Checks von api.wordpress.orgeinem Webservice, der von WordPress-Installationen verwendet wird, um nach neuen Versionen von WordPress und Plugins zu suchen. WordPress.org gibt jedoch keine persönlich identifizierenden Informationen weiter, die im Folgenden beschrieben werden.

Schutz bestimmter personenbezogener Informationen

WordPress.org gibt potenziell personenbezogene und persönlich identifizierbare Informationen nur an die seiner Mitarbeiter, Vertragspartner und angeschlossenen Organisationen weiter, die (i) diese Informationen wissen müssen, um sie im Auftrag von WordPress.org zu verarbeiten oder um Dienste bereitzustellen, die unter http://www.wordpress.org verfügbar sind WordPress.org, und (ii) die sich bereit erklärt haben, es nicht an andere weiterzugeben. Einige dieser Mitarbeiter, Auftragnehmer und verbundenen Organisationen können sich außerhalb Ihres Heimatlandes befinden. Durch die Nutzung von WordPress.org stimmen Sie der Weitergabe dieser Informationen an sie zu. WordPress.org wird keine potenziell persönlich identifizierenden und persönlich identifizierenden Informationen an Dritte vermieten oder verkaufen. Anders als für seine Mitarbeiter, Auftragnehmer und angeschlossenen Organisationen, wie oben beschrieben, WordPress. org offenbart möglicherweise persönlich identifizierende und persönlich identifizierende Informationen nur, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder wenn WordPress.org in gutem Glauben der Ansicht ist, dass die Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um das Eigentum oder die Rechte von WordPress.org, Dritten oder der große Menschenmasse. Wenn Sie registrierter Benutzer einer WordPress.org-Website sind und Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, kann WordPress.org Ihnen gelegentlich eine E-Mail senden, um Sie über neue Funktionen zu informieren, Ihr Feedback einzuholen oder Sie auf dem Laufenden zu halten mit WordPress.org und unseren Produkten. Wir verwenden in erster Linie unseren Blog, um diese Art von Informationen zu kommunizieren. Wir gehen davon aus, dass diese Art von E-Mails auf ein Minimum beschränkt bleibt. Wenn Sie uns eine Anfrage senden (zum Beispiel über eine Support-E-Mail oder über einen unserer Feedback-Mechanismen), Wir behalten uns das Recht vor, es zu veröffentlichen, um uns zu helfen, Ihre Anfrage zu klären oder zu beantworten oder uns zu helfen, andere Benutzer zu unterstützen. WordPress.org trifft alle zumutbaren Maßnahmen, um sich gegen den unbefugten Zugriff, die Verwendung, Änderung oder Zerstörung von möglicherweise persönlich identifizierenden und persönlich identifizierenden Informationen zu schützen.

Kekse

Ein Cookie ist eine Reihe von Informationen, die eine Website auf dem Computer eines Besuchers speichert und die der Browser des Besuchers der Website bei jeder Rückkehr des Besuchers zur Verfügung stellt. WordPress.org verwendet Cookies, um WordPress.org beim Identifizieren und Verfolgen von Besuchern, ihrer Verwendung von WordPress.org und ihrer Vorlieben beim Zugriff auf Websites zu helfen. WordPress.org-Besucher, die keine Cookies auf ihren Computern platzieren möchten, sollten ihren Browser so einstellen, dass Cookies vor der Verwendung der WordPress.org-Websites abgelehnt werden, mit dem Nachteil, dass bestimmte Funktionen der WordPress.org-Websites möglicherweise nicht ohne Cookies funktionieren.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Obwohl die meisten Änderungen wahrscheinlich geringfügig sind, kann WordPress.org seine Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit und nach alleinigem Ermessen von WordPress.org ändern. WordPress.org empfiehlt den Besuchern, diese Seite regelmäßig auf Änderungen ihrer Datenschutzrichtlinie zu überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Website nach jeder Änderung dieser Datenschutzerklärung gilt als Ihr Einverständnis mit dieser Änderung.